Google Nest Hub (2. Generation)

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Mit dem Nest Hub der 2. Generation bietet Google den Nachfolger des ersten Sprachassistenten mit Display an. Dieser wurde teils mit neuen Funktion und Verbesserungen versehen, welche die neue Generation zwar besser, aber nicht perfekt machen. 

Man kann mit diesem Produkt natürlich mehr machen als mit einem reinen Sprachassistenten ohne Display, doch diese Stärken reizt Google meiner Meinung nicht ganz aus. Hier hätte man das Gerät noch etwas größer bauen können, damit ein besser Klang geboten wird und zudem wäre eine Kamera wünschenswert, sodass man bei Google-Duo usw. auch dem gegenüber ein Live-Bild liefern kann. Zudem sollte man endlich vom Hohlstecker auf USB-C umrüsten, denn dieser Anschluss ist aktuell die Zukunft und leichter bei einem defekt zu ersetzen.

Preis/Leistung

Mit einer UVP von 99,99 € ist der Google Nest Hub (2. Generation) günstiger als das Vorgängermodell zu seinem damaligen Marktstart und zudem auch das aktuell günstigste smarte Display. Knapp dahinter folgt hier erst der Amazon Echo Show 8 mit knapp 130€ (UVP). Der Preis des Nest Hub ist hier bisher sehr stabil, sodass die UVP auch aktuell noch der Bestpreis ist. 

Zwar wurde der Google Nest Hub 2. Generation gegenüber seinen Vorgänger verbessert, doch dennoch hat dieser weiterhin ein paar schwächen. Als Rezept-Assistent, der mir zudem meine Playlist beim Kochen und Backen abspielt, eignet sich dieser zwar wunderbar, doch um ein großes Zimmer zu beschallen, fehlt diesem einfach das Volumen. Dafür kann die neue Generation nun via Gesten gestreut werden, was überraschend gut funktioniert hat und er kann durch den Soli-Sensor und seinen Mikros den Schlaf sehr gut aufzeichnen. Jedoch müsste ich mich somit zwei Geräte kaufen, da ich diesen zu Schade finde, um ihn nur auf dem Nachtisch stehen zu haben, um meinen Schlaf aufzuzeichnen und unter dem Tag dann wiederum in die Küche zu tragen und dort anzuschließen. Außerdem vermisse ich hier eine Kamera, die ich z. B. bei Google-Duo usw. nutzen könnte, denn hier liefern andere Hersteller bei einem geringfügig höheren Preis ein besseres Gesamtpaket.

Google-Store bei Amazon

Zum Angebot bei

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Link zum Hersteller: store.google.de

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2021 testr. Alle Rechte vorbehalten.