Skip to main content

Canary

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Die technischen Daten entsprechen der Realität. Auch bewirbt Canary die All-in-One-Alarmanlage als intelligente Sicherheit für jedes Zuhause. Vor allem im Vergleich zur Konkurrenz können wir dieser Aussage vollkommen zustimmen. Der Canary wechselt automatisch zwischen den Modi und bietet einige smarte Funktionen.

Preis/Leistung

Mit einer UVP von 219 € ist das All-in-One-Sicherheitssystem Canary für all diejenigen empfehlenswert, die auf der Suche nach einer Full-HD-Überwachungskamera mit praktischen extra Features sind. Das einzige Manko sind Videos, die länger als 12 Stunden zurückliege anzusehen. So muss man nach Ende der 14-tägigen Probezeit einen relativ teueren Cloud-Dienst bezahlen. So muss man doch etwas tief in die Tasche greifen, um Zugriff auf ältere Videos zu bekommen.

Die Abo-Preise belaufen sich wie folgt:

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

Ähnliche Testberichte
Hervorragender Klang mit Premium Anspruch: 1More Evo.
Google Nest Hub. Der Sprachassistent mit 7-Zoll Touch Display.
ATH-SPORT70BT: In-Ear Ohrhörer für den Sport von Audio-Technica.
Huawei MateBook 13: Edles 13-Zoll Notebook mit Touchscreen uvm.
FIBARO Flood Sensor: Kleiner Wassermelder mit eine paar Zusatzfunktionen.
Exzellenter Klang kombiniert mit ANC: Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2