Huawei Wireless Charger

Huawei fertigt im Consumer-Bereich viele Dinge wie z.B, Tablets, Notebooks und Zubehör für Smartphones. So bietet das Unternehmen nicht nur Kopfhörer, sondern seit neustem auch einen Wireless Charger an, welchen das Unternehmen zusammen mit der Mate 20-Serie vorgestellt hat. Genau diesen neuen Huawei Wireless Charger möchte ich euch in dem heutigen Testbericht genauer vorstellen.

Funktionen

Beim Huawei Wireless Charger handelt es sich um ein Qi Ladepad mit einer maximalen Ladegeschwindigkeit von 15 Watt. Damit kann man jedes Smartphone aufladen, welches per Qi-Standard (eine Glasrückseite mit Induktionsspule), aufgeladen werden kann. Qi ist übrigens ein chinesisches Wort und bedeutet „Lebensenergie“.

  Der Huawei Wireless Charger wiegt rund 78 g und nimmt auf dem Nachtisch, oder auf einem anderen beliebigen Platz eine Fläche von 84 mm ein und ist knapp 14,3 mm hoch. Aktuell ist der Charger nur in der Farbe Weiß verfügbar, eine weitere Farbe gibt es zum aktuellen Stand (Januar 2019) noch nicht. Sofern euer Smartphone per Induktion geladen werden kann, könnt ihr dies mit dem Wireless Charger von Huawei tun, selbst wenn es ein Gerät aus dem Hause Apple ist. Bei Huawei setzt man erst seit dem Mate 20 Pro auf das kabellose Laden, bei Apple hingegen schon seit der Vorstellung des iPhone 8 und iPhone X. Jedoch setzen schon länger auch andere Hersteller wie Samsung usw. auf das kabellose Aufladen ihrer Smartphones. 

Das Gehäuse bzw. die Unterseite des Ladepads besteht aus Kunststoff, es ist jedoch ab der seitliche roten Linie, komplett auf der Oberseite mit einem griffigen Gummi versehen. Dadurch rutscht das Smartphone, welches auf der Ladestation liegt nicht so leicht von dem Pad herunter. Das Ladepad selbst ist an der Unterseite ebenfalls mit einem Anti-Rutsch Ring versehen, sodass auch dies sicher an Ort und Stelle bleibt. 

An der Seite des Ladepads hat Huawei eine weiße LED integriert, die beim richtigen Auflegen des Smartphones aufleuchtet und man somit direkt erkennt, dass das Smartphone mit Strom versorgt wird. Bei vielen billigen und auch teilweise bei teuren Wireless Charger ist im Lieferumfang lediglich das Ladepad selbst dabei. Dies ist beim Huawei Charger nicht der Fall, den hier liefert der Hersteller alles mit, was man zum aufladen mit max. 15 Watt benötigt. So ist im Lieferumfang auch ein USB-A auf USB-C Ladekabel mit einer länge von 1 Meter dabei und ein Netzteil mit 10 V 4 A, also 40 Watt. 

Der Huawei Wireless Charger liefert wie bereits erwähnt eine maximale Ladegeschwindigkeit von 15 Watt, je nach genutztem Smartphone können aber auch nur 10 W; 7,5 W; oder 5 W ausgegeben werden. Dies erkennt der Charger automatisch und stellt dem jeweiligen Smartphone die richtige Ladegeschwindigkeit zur Verfügung.

Ladegeschwindigkeit

Bei meinem Test habe ich den Huawei Wireless Charger mit meinem iPhone X und dem von Huawei zur Verfügung gestellten Mate 20 Pro testen können. Das iPhone X unterstützt maximal eine Ladegeschwindigkeit von 7,5 Watt, während das neue Huawei Mate 20 Pro die vollen 15 Watt nutzt. Daher sollte das Huawei Mate 20 Pro nach meinem Test auch in gleicher Zeit mehr aufgeladen sein, als das iPhone X.

In meinem Ladegeschwindigkeit Test, habe ich beide Geräte für etwa 30 Minuten auf den Wireless Charger gelegt. Das iPhone X startete mit 25 % und das Mate 20 Pro mit 30 %. Dabei gewann das iPhone X nach 30 Minuten 20 % und das Mate 20 Pro 33 %. Ich habe das Ladepad auch mit der Apple Watch Series 4 getestet, doch da dieses nicht für die Apple Watch 4 vorgesehen ist, wird dieses leider darauf nicht geladen. Es gibt im Übrigen auch Qi-Ladepads mit Lüfter, doch diese hört man gerade nachts im Schlafzimmer etwas. Der Huawei Wireless Charger kommt dagegen ohne Lüfter aus. 

Gut finde ich am Wireless Charger von Huawei, dass dieser das Smartphone selbst mit angelegter Hülle ladet. Natürlich geht dadurch etwas an Strom verloren und die Ladezeit wird minimal verlängert. Jedoch ist das Laden per Induktion bequemer, aber logischerweise nicht günstiger. Unterstützt werden Hülle laut Huawei bis zu einer Dicke unter 3 mm. Ich konnte mein iPhone X trotz Leder-Case von Apple problemlos aufladen. 

Fazit

Der Huawei Wireless Charger ist für all diejenigen zu empfehlen, die ihr Smartphone komfortable kabellos laden möchten. Dabei muss es sich nicht zwingend um ein Smartphone aus dem Hause Huawei handeln, sondern auch iPhones, Samsung- Geräte und andere Smartphones, welche den Qi-Standard unterstützen können dabei mit max. 15 Watt aufgeladen werden. Das tolle an dem Ladepad ist, dass dieses gleich mit passendem USB-C Kabel und 40-Watt Netzteil geliefert wird, was man wiederum bei vielen anderen Qi-Ladegeräten zusätzlich erwerben muss.

Huawei Wireless Charger

Zum Angebot bei


Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen.

Die Tests könnten dich auch interessieren!