Tester gesucht: Ultenic D5S Saugroboter

Wir starten unsere Lesertest-Reihe gleich mit einem spannenden Produkt! Eine Leserin bzw. ein Leser hat die Möglichkeit diesen Staubsaugerroboter auf Herz und Nieren zu testen.

Wir danken dem Hersteller ULTENIC für die Bereitstellung des Produktes für den testr Lesertest!

Was wird verlangt?

Die Teilnahme an dem Lesertest ist für dich selbstverständlich freiwillig und kostenlos!

Hast Du dich erfolgreich beworben und wurdest du für den Lesertest ausgewählt, wird dir der Hersteller den Ultenic D5s Saugroboter kostenlos an deine Adresse zusenden.

Nun hast du 2 Wochen Zeit um das Produkt kennenzulernen und auszuprobieren. Im Anschluss wollen wir und auch andere Leser deine Meinung dazu hören. Deswegen wird verlangt, dass zu einen Testbericht mit min. 400 Wörtern schreibst und auch Bilder dazu machst. Wie du diesen Bericht aufbaust ist gänzlich dir überlassen, Du musst dich nicht an ein bestimmtes Schema halten – solltest aber natürlich über Einrichtung, Funktionen, Vorteile, Nachteile etc. schreiben. Wir erwarten keine geschönten Berichte, Deine ehrliche Meinung ist wichtig.

Dein Beitrag wird auf testr.at veröffentlicht, eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform, Blogs etc. ist NICHT vorgesehen! Die Rechte des Textes und Bildern übergehen testr.at!

Hast du den Beitrag übermittelt – wie beschrieben innerhalb der Frist (2 Wochen Testdauer) – dann kannst Du den Ultenic D5s Saugroboter – selbstverständlich kostenlos – behalten und weiter damit eine Freude haben. Weigerst du dich dich allerdings die Bedingungen zu erfüllen, musst du das Produkt auf eigene Kosten zurücksenden, oder bekommst dieses in Rechnung gestellt!

Wie kannst Du dich bewerben?

Kommentiere unter diesem warum gerade Du der ideale Lesertester für den Ultenic D5s Saugroboter wärst. Zusätzlich solltest du auf einer Social-Media-Plattform deiner Wahl (z.B. Facebook) folgendes posten:

Tester gesucht: Ultenic D5s Saugroboter

https://testr.at/tester-gesucht-ultenic-d5s-saugroboter/

#ichbintestr

Hast Du dies gemacht bist du im Lostopf.

Um deine Chancen zu erhöhen kannst Du das selbe Posting auch auf weiteren Social-Media-Kanälen teilen – musst du aber nicht.

Dauer der Bewerbungsphase

Die Bewerbung beginnt mit Samstag, 29. August 2020 und endet mit Samstag, 19. September 2020 (23:59 Uhr).

Unter allen korrekten Eintragungen werden wir eine Gewinnerin bzw. einen Gewinner ziehen und diesen kontaktieren. Dieser hat dann 48h Zeit um sich zu melden. Sollte keine Rückmeldung kommen, wird erneut gelost.

Viel Glück und viel Spaß!

Comments (47)

  • in meiner großen wohnung fällt immer genug arbeit an und er hätte eine riesen fläche um getestet zu werden. berichten würde ich auf meinem blog.

  • Habe schon viele Produkttests gemacht und finde es immer gut, wenn ich anderen bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen kann. Würde das auf meinem Instagram-Profil machen! Fair, objektiv aber auch mit einer Brise Humor. Zeit habe ich ausreichend.

  • Durch mein großes Meerschweinchen-Gehege im Wohnzimmer fällt gerade dort am Boden immer wieder viel Staub an. Tägliches Saugen bin ich allerdings leid, so dass der Saugroboter hier eine riesen Entlastung darstellen würde.

  • Hallo liebes Team.Gerne würde mich auf den Ultenic D5S Saugroboter bewerben. Wir haben eine kleine Wohnung.Somit große Herausforderungen für den Saugroboter (Teppich,Kanten,Ecken) und wir haben Haustiere da liegen immer Haare und Streu herum. Bei uns hätte er immer was zutun.Würde mich freuen. LG Sandra Thor

  • Wir haben zwei Fellkinder und unsere kleine Dame davon haart leider extrem, sodass man selbst mit dem Staubsaugen gar nicht mehr nachkommt. Der Staubsaugerroboter würde mir daher enorm helfen auch mal unter der Woche eine wirklich saubere Wohnung zu haben 😉

  • Ich würde es sehr gerne testen. Ich habe 2 kleine Kinder und einen Hund. Da unser Hund so hart wäre so ein Roboter eine gute Unterstützung. LG

  • Wir haben zu Haus 2 Stubentiger die ständig Ihr Fell verlieren.Dieser kleine Kerl würde uns bem täglichen Reinigen sehr unterstützen.

    Ich bin die perfekte Produkttesterin,weil ich mit viele Leidenschaft und Hingabe jedes neue Produkt teste.Ich teile meine Erfahrung auf meinem Blog (www.Chrissys-Produkttestwelt.de )sowie meinen Social Media Kanälen gerne mit anderen Menschen und freue mich wenn ich mit meiner Erfahrung weiter helfen kann.

  • Ich habe bereits Erfahrungen mit unterschiedlichen Saugrobotern sammeln können und kann somit auch beurteilen, ob der Ultenic D5S Saugroboter gut arbeitet, ob Teile austauschbar, bzw. im Bedarfsfall ersetzbar sind, wie gut sich das Teil reinigen lässt usw. Meine Bewertungen sind grundsätzlich offen und ehrlich, dabei aber sachlich und durch Fotos belegt. Tests, die sich eignen – wie dieser hier -, werden auch mit einem Video vorgestellt.

  • Wir haben zwei schwarze Katzen, aber weiße Möbel und Laminat, so dass die dunklen Katzenhaare überall auf dem Boden herumwehen. Das sind gute Testbedingungen für einen Staubsaugerroboter. Die Wohnung ist dadurch sehr schnell dreckig und überall bleiben schwarze Katzenhaare kleben. Ich habe auch schon etwas Erfahrung im Testen und Bewerten von Produkten aus anderen Produkttests.

  • Ich habe zwei Katzen, die sehr viele Haare verleiren und Dreck vom Balkon heraintragen. Deshalb ist mein Laminatboden auch immer sehr schnell dreckig und fuselig. Hier kann ich den Saugroboter gut austesten. Meine 3-Zimmer-Wohnung mit Kommoden und Schränken, unter denen sich Staub sammelt, sowie andere Hindernisse und kleine Absätze an den Türen helfen auch den Saugroboter auszutesten.

  • Jürgen S. aus Hamburg

    macht schon neugierig, da ich gesundheitlich eingeschränkt bin ( nach 3 OP´s) und noch einen herkömmlichen Bodenstaubsauger nutze wäre es schon klasse solch einen Helfer daheim zu haben.Das ewige umstecken des Steckers und allein das Gewicht meines Saugers ist schon eine Herausforderung(für mich )
    Habe schon das ein oder andere gelesen über solche Saugroboter und das weiß man wirklich nicht was man da alles so glauben darf und wenn man die Preise sieht! Würde sehr gern Testen und Berichten und wer weiß, evtl. wird er ja zu meinem „besten freund“ ((*_-))

  • Gern nehmen wir als Familie diese Testeinladung an und versenden diese Bewerbung.
    Was bewegt uns dazu? Zum einen das Interesse an moderner und nachhaltig konstruierter Haushaltstechnik. Zum Anderen aber auch das Bestreben nach Erleichterung der Hausarbeit und Zeiteinsparung. Wir erhoffen uns vom Testgerät, dass es mit unterschiedlichen Bodenbelägen zurecht kommt und somit zur Sauberkeit im Haus beiträgt.
    Bereits seit einigen Jahren wählen wir unsere Neuanschaffungen bewusst nach Qualität aus und berichten im Netz oder firmenintern von unseren Erfahrungen aus Kundensicht. Das Ganze aber wirklich fair und verständlich.
    Wir hoffen dass das Gerät auch etwas für allergiegeplagte Benutzer ist, und natürlich einen besseren Lärmpegel besitzt als ein herkömmlicher Staubsauger.
    Als Lehrer für Hauswirtschaft, möchte ich meine gemachten Erfahrungen dann gern auch an die jungen Leute im Unterricht vermitteln.
    Gern sind wir beim Test dabei.

  • Ich möchte sehr gern den Ultenic D5s Saugroboter testen, da ich unheimlich neugierig bin. Ich habe schon viel Gutes über Saugroboter gehört, konnte aber noch nie einen ausprobieren. 
    Sehr gern würde ich es aber nun bei diesem Test tun. Ich hätte auch ausreichend Testmöglichkeiten! Bei einem Drei-Personen-Haushalt mit Kind gibt es ständig Krümel, Staub usw. Ein sauberer Fußboden ist mir sehr wichtig, daher staubsauge ich (mehrmals) täglich. Das ist natürlich sehr mühsam.
    Ich probiere immer gern Neues aus. Ich führe dabei all meine Tests immer sehr gründlich durch. Ich freue mich stets, wenn ich mit meiner ehrlichen Meinung dem Verbraucher als auch Hersteller unterstützen kann. Ich bewerte Produkte regelmäßig und gern online.

  • Wir haben ein riesiges Haus von über 300 qm Wohnfläche. Hier könnte der Roboter seinen Test ausführlich starten.

    Berichten würde ich auch sehr gerne auf meinem Blog und in meinen Social Media Kanälen darüber.-

  • Marion Salentin-Gelhard

    Ich würde den Saugroboter sehr gerne testen, weil ich 2 Krümelmonster im Haus habe und daher täglich 90 qm saugen muss. Da wäre ein Saugroboter eine tolle Haushaltshilfe.

  • Mit Kleinkind im Haus fällt immer viel Dreck an und der Staubsauger ist im Dauereinsatz. Ich würde sehr gern testen, weil ich mir eine Arbeitserleichterung dadurch erhoffe.

  • Wir wohnen in einem 3-stöckigen 50er Jahre Haus mit viel zu wenigen Steckdosen. Da mein lieber Kater leider sehr hart, muss ich eigentlich täglich saugen und ärgere mich ständig über das Kabelgewirr. An manche Stellen im Haus komme ich ohne Verlängerungskabel gar nicht hin. Deshalb, und weil der Kater zu allem Überdruss auch noch schreckliche Angst vor dem Staubsauger hat, interessiere ich mich schon länger für einen Saugroboter, nur welchen soll man kaufen? Deshalb ist dieser Test für mich optimal und ich erichte gerne über meine Erfahrungen und Eindrücke

  • Sehr gerne möchte Ich mich für diesen tollen Test Bewerben .Ich befasse mich schon eine Weile mit diesen Thema und würde jetzt gerne den Praxistest machen wie gut ist das Produkt alle diese Sachen würde Ich gerne testen und unter der Lupe nehmen .Auch würde Ich hinterher gerne einen Testbericht schreiben damit andere Käufer an meinen Erfahrungen teilhaben können was einen ja doch bei einen Kauf helfen kann wenn andere schon mal getestet haben .Ich würde mich sehr freuen bei den Test dabei sein zu dürfen .

  • Liebes testr. Team,
    ich würde den Saugroboter sehr gerne testen, da ich dreifach Mama bin und wir über eine sehr große Wohnfläche verfügen. Außerdem leben im Haus noch unser Hund und zwei Kater, die ziemlich viel haaren und krümeln (die Kinder erledigen dann den Rest) 🙂 Und so sauge ich gefühlt den ganzen Tag ab, wofür ich eigentlich nicht viel Zeit habe, da ich berufstätig bin. Trotzdem lege ich großen Wert auf Sauberkeit und ein gemütliches Zuhause. Daher denke ich, dass der Ultenic Saugroboter mein Leben ganz eindeutig erleichtern würde und ich auch mal die Füße hochlegen könnte, während der kleine Helfer die Arbeit erledigt 🙂

  • Wir sind ein 5-Personenhaushalt und haben reichlich Futter für den Sauger.
    Ich würde mich freuen, wenn er uns das Leben erleichtern würde und gerne darüber berichten.

  • Ich bin mit Sicherheit der perfekte Tester, weil ich schon einen irobot sowie einen Saugroboter von Medion im Haus hatte. Ich denke, da kann ich genug schreiben und erzählen , da ich den Saugroboter wirklich vergleichen kann

  • Weil wir es lieben neue Produkte auszuprobieren und über diese in unserem Freundeskreis und Familienkreis ausgiebig zu berichten.
    Noch dazu, als Familie mit kleinen Kindern fällt immer viel Arbeit an und es wäre eine große Erleichterung für uns.

  • Als Papst von 4 Kinder würde ich mich sehr freuen wenn wir als tester ausgewählt werden. Wird die Wohnung wirklich so sauber wie mit einem normalen Sauger? Preis Leistung, stimmt dies? Hsbe ich dadurch eventuell mehr zeit für die kinder weil mir das saugen abgenommen wird? Viele fragen wo wir gerne antworten finden möchten

  • Gerne möchte ich mich dafür bewerben, da wir schon lange Zeit nach einem passenden Gerät suchen und sehr viele miteinander vergleichen.
    Wir haben eine Katze mit sehr vielen langen Haaren, der zudem ein Freigänger ist und wir wohnen über zwei Etagen und haben immer viel zu saugen 🙂
    Ich denke das wir den Sauger sehr gut testen könnten.

  • Wir suchen für unsere Wohnung endlich einen ordentlichen saugroboter und können uns nicht entscheiden welchen. Daher wäre so ein Test mega gut.

  • Zusammen mit meiner Familie teste und bewerte ich sehr gerne neue und innovative Produkte. Schon lange interessiert mich ein Saugroboter aber immer kommt eine andere, wichtigere, Investitionen dazwischen. Umso mehr würde ich mich über diesen freuen um nach der Arbeit eine schön gesaugte Wohnung vorzufinden.

  • Meine Lebensgefährtin und unser Hund haben solch einen hohen Haarausfall, das sie jedes mal die Kriese bekommt wenn sie Staubsaugen muss. Ich versuche sie daher seit Monaten davon zu überzeugen warum wir unbedingt einen Saugroboter gebrauchen könnten. Mit diesen Test will ich ihr und meinen Followern beweisen warum es Sinn macht sich einen Roboter zuzulegen.

  • Ich erwarte durch einen Staubsaugerroboter Arbeitserleichterung und große Zeitersparnisse.
    Saugen gehört unter anderem zu den täglichen Hausarbeiten.
    Bei zwei süßen Katzen könnte man allerdings mehrmals täglich saugen.. Ein kleiner Helfer würde mir mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben geben – so meine Erwartungen. Natürlich möchte ich auch den Produkttest machen, um zu testen, wie gründlich der Staubsaugerroboter wirklich ist.

  • Saugroboter sollen einem die Arbeit erleichtern und als Ergänzung bzw. Ersatz für reguläre und Akku-Staubsauger dienen.

    Gerne würde ich das diesen Saugroboter unter die Lupe nehmen und werde sehr gerne darüber berichten.

  • Da meine Mutter bereits einen hat, würde ich gerne auch einen ausprobieren, ob er hält was er verspricht. So könnte er mir bei den ungeliebten Haushaltsarbeiten unterstützen. Und wenn es klappt habe ich gleich einen Helfer zuhause.

  • da unser alter Staubsauger langsam aber sicher der Geist aufgiebt, sind wir auf der Suche nach einem zuverlässigen Staubsauger für unser TinyHouse. Anders als bei den meisten Testberichten, würden wir besonderes Augenmerk darauflegen wie der Sauger sich bei kleinen, verwinkelten und zugestellten Flächen schlägt. (wir leben auf nur 16-24 qm mit 2 Erwachsenen und einem großen langhaarigen Hund). Eine weitere Besonderheit oder Herausforderung wäre unser Bambus Bodenbelag mit vielen kleinen Rillen (Moso Flexbamboo) und zum Schluss muss er auch Herr über die feinen langen Hundehaare werden. Wir würden uns freuen wenn wir den Sauger testen dürfen. Carina, Haye und Ivy

  • Die letzten beiden Saugroboter (günstige Modelle) haben leider kapituliert vor Teppichen und Tisch- und Stuhlbeinen.
    Ich würde mich aber durchaus testweise nochmal auf einen Versuch einlassen, falls Ihr mich auswählt.

    Bedingungen (2Wochen testen, 400 Wörter Bericht, Veröffentlichung nur auf eurer Seite, Rechte am Text gehen auf euch über) wurden gelesen und verstanden und werden akzeptiert. 🙂

  • Ich würde ihn gern testen da wir immer viele Kids in der Wohnung haben.. unser beutelloser Sauger ist nervig da ständig der Stecker neu eingesteckt werden muss..und auch zeitraubend.. wir haben viele verschiedene Bodenbeläge und ich wäre echt gespannt dieser es hinbekommt.

  • Ich bewerbe mich bei Eurem mega Produkttest, um einfach zu testen. Ist der Saugroboter auch etwas für Familien mit kleinen Kindern, sprich gerne ist in den Ecken des Raumes auch mal Spielzeug. Wie geht der Saugroboter damit um. Erkennt er diese als Hindernisse, wie handhabt sich das neue Verhältnis, habe ich mehr arbeit als wenn ich selber Staubsauge oder ist es wirklich eine WinWin funktion. Wir haben eine Ebeneerdige Wohnung von ca. 80 qm , kaum Teppich, also perfekte Bedingungen. Wenn Ihr eine Kreative Produkttesterin sucht, dann seid Ihr bei mir Richtig.

  • Für meinen Blog brauche ich auf jeden Fall neue Produkt tester Sachen die mir gefallen würden und der Saugroboter ist ja mal der Hammer

  • Ich habe mehrere Produktstest durchgeführt und ich wäre daher in der Lage den Saugroboter ausgiebig zu testen. Wir haben eine Wohnung mit 2 Katzen und da wäre der Saugroboter eine große Hilfe und er würde viel zu leisten haben.

  • Liebe Leute!

    Vielen Dank für das Interesse und die rege Teilnahme an unserem ersten Lesertest.
    Wir haben den Zufall entscheiden lassen und den Nutzer:

    Felix H.

    gezogen. Er wurde bereits per Mail kontaktiert und hat nun 48h um sich zu melden. Sollte keine Rückmeldung kommen wird erneut gezogen.

    Bei allen anderen bedanken wir uns für die Teilnahme. Und nicht enttäuscht sein. Es wird immer wiedermal Lesertests geben. Speichert https://testr.at/lesertest/ in euren Favoriten ab. 🙂

    Viele Grüße vom testr-Team

  • Echt klasse und endlich mal! An etlichen Gewinnspielen teilgenommen und bisher hatte ich nie Glück. Freu mich echt rießig auf das Produkt und Testbericht, werde mein Bestes geben 🙂

    Vielen Dank testr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 testr. Alle Rechte vorbehalten.