AUKEY EP-T10 True Wireless

Seite 2 von 3

TEIL 2

bestehend aus „Funktion des Produktes“ entspricht 65% der Gesamtwertung

ArtTrue-Wireless In-Ear Kopfhörer
KategorieBluetooth Kopfhörer
FarbeGrau
Akkuintegriert
Akku Ohrhörer: 7h
Akku Ladecase: 17,5h
Gewicht8g (je Ohrhörer)
MaterialCelluloseacetat, Kunststoff, polierter Edelstahl (Ladecase)
KonnektivitätBluetooth 5.0
Codec: A2DP, AVRCP, HFP, HSP, SBC, AAC
Lautsprechertypdynamisch
AbmessungenOhrhörer: 22 x 16 x 17 mm
Ladecase: 64.6 x 26.8 x 45.1mm
MikrofonMEMS (Microphone Chip)
Lieferumfang1x AUKEY EP-T10 True Wireless
3x Silikon-Ohrtips
3x Ohrhaken
1x Transport- und Ladecase
1x USB-C Ladekabel
1x Bedienungsanleitung

Tragekomfort

Der Tragekomfort ist eines der Hauptargumente für den Kauf eines True Wireless Kopfhörers. Bei den AUKEY EP-T10 True Wireless handelt es sich wie eingangs erwähnt um relativ kompakte Kopfhörer, die nicht zu sehr aus dem Ohr hervorstehen. Hat man die passendenden Silikonaufsätze gefunden, sitzen die Kopfhörer wirklich fest, was sie meiner Meinung nach zu idealen Sportkopfhörern macht.

Dennoch finde ich, dass die AUKEY EP-T10 True Wireless nach einer gewissen Zeit ein Druckgefühl auslösen. Ich kann nicht genau nachvollziehen woran das liegt. Dies könnte am Schwerpunkt liegen oder aber auch rein anatomisch an meinen Ohren.

(Tragekomfort: 4 von 5 Punkten)

Klang

Der Klang ist wie immer sehr subjektiv.

Die Höhen würde ich als nicht übertreibend, aber auch nicht als zu zurückhaltend beschreiben. Die Mitten sind meiner Meinung nach ganz angenehm, aber auch nicht als besonders zu beschreiben. Bei den Tiefen wiederum würde ich den AUKEY EP-T10 True Wireless Pluspunkte geben wollten, da diese nicht zu sehr betont werden aber eben doch ausreichend gut und kräftig.

Aufallend ist, dass bei hoher Lautstärke die Klangqualität ziemlich leidet und ein gewisses Rauschen bemerkbar ist.

Das eingebaute Mikrofon ist nur in ruhigen Umgebungen brauchbar, bewegt man sich hingegen schnell oder hat Wind um die Ohren, ist es leider mehr schlecht als recht. Der Fairnesshalber muss man sagen, dass dies leider für fast alle True Wireless Kopfhörer gilt.

(Klang: 3,5 von 5 Punkten)

Akku

Die Akkulaufzeit wird auf dem Papier mit bis zu 7 Stunden angegeben, was ein erstaunlicher Wert ist. Im Alltag kam ich hingegen etwa auf knapp über 5 Stunden. Dies hängt allerdings sehr stark von den Hörgewohnheiten, insbesondere der Lautstärke ab.

Mit dem Ladecase hat man zusätzlich zweieinhalbvolle Ladungen mit in der Tasche. Das sind wirklich ganz ordentliche Laufzeiten.

Gut gefällt mir auch, dass der Hersteller auf USB-C setzt und man hier also auch gerüstet für die Zukunft ist.

Bluetooth & Signalqualität

Die Einrichtung der Bluetooth Verbindung ist für User innerhalb weniger Sekunden erledigt und erfordert keiner besonderen Kenntnisse. Während der rechte Ohrhörer der sogenannte Masterkopfhörer ist und somit eine Verbindung mit dem Endgerät eingeht, verbindet sich der Linke mit dem Master-Kopfhörer.

Obwohl AUKEY EP-T10 True Wireless auf Bluetooth 5.0 setzt, ist ein deutlicher Lag, beispielsweise bei Videos bemerkbar. Bei Musikgenuss fällt diese Latenz weniger ins Gewicht. Positiv hingegen ist die Verbindungsqualität hinsichtlich Reichweite.

App

Leider bietet AUKEY auch für seine Premium Kopfhörer-Serie keine App an, um beispielsweise Personalisierungen durchführen zu können.

(Ausstattung: 4 von 5 Punkten)

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2022 testr. Alle Rechte vorbehalten.