Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System

In aller Kürze

Mit dem Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System setzt der Hersteller auf ein bewährtes, erweiterbares System und rüstet es mit dem neuesten Stand der Technik aus. Leider widerspiegelt sich das auch am hohen Preis für diese noch junge Technologie. Performance-technisch ist das Mesh-Set ein wirklich gutes und bietet wenig Grund zum bemängeln. Wenn ich wünschen dürfte würde ich allerdings etwas mehr Funktionen, beispielsweise eine Plex-Funktionalität über eine Angeschlossene Festplatte wie es in der Vergangenheit schon Router von Netgear hatten.

Gefällt uns

  • gute Leistung
  • gute Reichweite
  • einfache Einrichtung per App
  • viele Ethernet-Anschlüsse
  • schlichtes Design

Gefällt uns weniger

    • sehr hoher Preis
    • keine USB-Konnektivität

Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System

Zum Angebot bei

PUNKT 1

bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Netgear setzt auf eine internationale Verpackung. Es ist also alles in englischer Sprache bedruckt. Lediglich an der Seite hält die Verpackung kurze Übersetzungen in mehreren Sprachen: Deutsch, Schwedisch, Französisch, Luxemburgisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch und Portugiesisch. Auf der Vorderseite wird das Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System präsentiert. Gleichzeitig wird die WiFi 6 Funktionalität und besonders hohe Abdeckung – bis zu 6+ Räume – hervorgehoben. Seitlich wird die Orbi App für das Smartphone gezeigt und die Rückseite visualisiert welche Vorteile die Mesh Funktionalität mit sich bringt.

Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 1
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 3
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 2
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 4

Alles in allem handelt es sich um eine sehr informative und doch elegant gehaltene Verpackung. Gut gefällt mir auch, dass auf ein Übermaß an Kunststoff verzichtet wurde, lediglich der Orbi Router und der Satellit sind in Kunststoffhüllen verpackt.

(Verpackung: 4,5 von 5 Punkten)

Design

Das Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System besteht aus dem Router (Modell RBR850) und einem Satelliten (Modell RBS850). Router und Satellit sind ovale Zylinder aber deutlich markanter designt als die gänzlich in Weiß gehalten älteren Versionen (siehe Testbericht: Orbi Router RBR50). Wie bereits erwähnt handelt es sich um einen ovalen Zylinder, der sich nicht verstecken muss, aber auch nicht kann. Der Router wie auch der Satellit sind wirklich nicht klein und messen je: 25,4 x 7,1 x 19,1cm.

Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 14
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 7
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 13
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 9

Bis auf die Ports auf der Rückseite, sehen sich der Router und der Satellit zum verwechseln ähnlich. Der ovale Zylinder ist ringsherum mit einem silbernen Rahmen versetzt. Zwischen diesem Rahmen und der weißen Front und Rückfläche ist eine Unterbrechung zu finden, die wohl neben dem optischen auch für eine ausreichende Kühlung dient. Durch diese Lücke sieht die weiße Vorderseite schwebend aus, was dem Ganzen einen futuristischen Touch verleiht. Dem trägt auch die mehrfarbige LED bei, die sich auf der unteren Vorderseite befindet. Diese gibt nämlich Auskunft wie es um den Status der Verbindung steht:

Verbindungsstatus
Blau Verbindung mit dem Router ist gut
Orange Verbindung ist ausreichend
Rot keine Verbindung mit dem Internet/ Synchronisation fehlgeschlagen.

Etwas befremdlich groß sind allerdings auch in dieser Version die zwei mitgelieferten Netzteile, die wirklich auch platz benötigen. Also wird man sich mit wenig Platz an der Steckdosenleiste oder mit der Steckdose hinter dem Schrank schwertun!

(Design: 4,5 von 5 Punkten)

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System ist sehr gut. Obwohl der Router, als auch der Satellit zur Gänze aus Kunststoff bestehen gibt es keinen Grund zum Meckern. Unsaubere Ecken und Kanten kann ich keine ausmachen. Das kein Metall verwendet wird hat natürlich Sende- und Empfangstechnische Gründe, da Metall in der Außenhülle deutlich mehr abschirmen Würde als es Kunststoff tut.

Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 10
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN System 11

Nichtsdestotrotz handelt es sich bei den beiden Geräten wahrlich um keine Leichtgewichte. Sie sind also ziemlich standfest. Dies wird auch durch großzügige Gummifüße gewährleistet.

(Verarbeitung: 4 von 5 Punkten)


PUNKT 2

bestehend aus „Funktion des Produktes“ entspricht 65% der Gesamtwertung

Technische Daten des Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System
Gerätetyp Mesh-Router-Set
Frequenzband Ax6000-Tri-Band-WLAN (2400+2400+1200Mbps)
WLAN Übertragung MU-MIMO
Antennen Router: Acht (8) interne Hochleistungsantennen mit leistungsstarken Verstärkern
Satellit: Acht (8) Hochleistungsantennen mit leistungsstarken Verstärkern
Prozessor Leistungsstarker Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz
Ppeicher 512 GB NAND Flash und 1 GB RAM
Anschlüsse Orbi Router: Vier (4) Gigabit-Netzwerkanschlüsse mit 10/100/1000 MBit; Ein (1) 2.5 Gbps Multi-Gigabit Ethernet WAN
Satellit: Vier (4) 10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet Ports
Sicherheit Unterstützung für WPA/WPA2-PSK
Einfache Einrichtung des WLAN-Gastnetzwerks für einen separaten und sicheren Internetzugriff für Gäste
Lautsprecher 1x frontal ausgerichteter 3,5-Zoll-Woofer
1x
 1-Zoll-Hochtöner
35 W Verstärkerleitung
Abmessungen (LxBxH) Orbi Router & Satellit:
191 x 71 x 254 mm
Gewicht Orbi Router & Satellit:
ca. 1.300g
Lieferumfang
  • Orbi Router (RBR850)
  • Orbi Satellit (RBS850)
  • 2m Ethernet K2bel
  • 2 x Netzteil 12V/3,5A
  • Quick-Start Guide

Einrichtung

Bei der Einrichtung hat Netgear wirklich gute Arbeit geleistet. Diese ist mittels kostenlos verfügbarer „Orbi App“ schnell erledigt. Die App ist für iOS und Android verfügbar.

‎NETGEAR Orbi - WiFi System App
‎NETGEAR Orbi - WiFi System App
Entwickler: NETGEAR
Preis: Kostenlos

NETGEAR Orbi – WiFi System App
NETGEAR Orbi – WiFi System App
Entwickler: NETGEAR, Inc
Preis: Kostenlos

Die App ist schlank aufgebaut. Nachdem ein Account erstellt wird, geht es auch mit der Einrichtung schon los. Stromanschluss für beide Geräte vorausgesetzt plus Internetanschluss am Router (also ein Modem per Netzwerkkabel an den Orbi-Router anschließen) ist man in wenigen Minuten schon fertig. Auf dem Orbi Router ist eine Folie mit einem QR Code, die man mittels App und Kamera scannt und schon beginnt die Konfiguration. Die App führt einen bebildert durch die einzelnen Schritte durch und fordert anschließend auch auf den Satelliten bereitzuhalten. Mittels Synchronisationsbutton wird dieser dann „gekoppelt“. So werden dann übrigens auch weitere Satelliten hinzugefügt, mit denen das Mesh-Netzwerk sukzessive erweitert werden kann.

Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN Software
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN Software 4
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN Software 2
Netgear Orbi RBK852 WiFi 6 Mesh WLAN Software 3

Natürlich kann man wie bei anderen Routern auch über ein Webinterface zugreifen, wo man dann auch umfangreichere Einstellungen finden kann. Die Idee einer simplen App ist aber allerdings gut, um nicht sehr versierte Nutzer nicht gleich zu überfordern.

Alle essentiellen Einstellungen wie Firmware-Updates, der Gerätemanager, WLAN-Einstellungen, die Netzwerkübersicht oder auch das Gästenetzwerk können problemlos über die App gemanagt werden. Bei Bedarf können hier auch neue Satelliten hinzugefügt werden und auch grafisch eingesehen werden wie die Verbindung zwischen Router und Satellit ist.

(Einrichtung: 4,5 von 5 Punkten)

Speed und Reichweite

Das Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System ist einer der ersten Wi-Fi 6 kompatiblen Mesh Router Sets.

Wi-Fi 6 ist ein neuer Standard der Wi-Fi Alliance und löst mit der Einführung auch das alte Namensschema ab. Wi-Fi 6 ist nämlich 802.11ax. Neues Namensschema in folgender Tabelle:

Namensschema der Wi-Fi Standards
Wi-Fi 1 802.11b
Wi-Fi 2 802.11a
Wi-Fi 3 802.11g
Wi-Fi 4 802.11n
Wi-Fi 5 802.11ac
Wi-Fi 6 802.11ax

Welche Vorteile bietet Wi-Fi 6?

Prinzipiell erlaubt Wi-Fi 6 eine Datenübertragung von bis zu 10 Gbps, während der abgelöste Standard 802.11ac also Wi-Fi 5 bis 7 Gbps übertragen kann.

Eine wichtige Neuerung ist, dass Wi-Fi 6 mit mehr Geräten im Netzwerk umgehen kann. Wi-Fi 6 muss auch den Sicherheitsstandard WPA 3 unterstützen. Für die neue Verschlüsselung ist aber keine neue Hardware nötig, deswegen können genauso ältere Geräte damit ausgestattet werden.

Doch zurück zum Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System. Dieses setzt auf ein Tri-Band System und verspricht eine Abdeckung von bis zu 350 m welches der Hersteller mit „6+ Räume“ klassifiziert und Geschwindigkeiten bis zu 6 Gbps. Natürlich muss man hier vorsichtig sein handelt es sich doch um Laborwerte, welche in realen Nutzungsszenarien nie erreicht werden und meist auch gar nicht nötig sind.

Ein Mesh-WLAN System benötigt mindestens zwei Geräte: die Basis und ein Satellit. Der Vorteil solcher Systeme ist, dass die Satelliten je nach Bedarf erweitert werden können und sich problemlos integrieren. Das besondere an Mesh-WLAN ist, dass die Geräte untereinander über ein eigenständiges Band kommunizieren und so – im Gegensatz zu Repeatern – keine Leistungseinbußen zur Folge haben.

Auch wenn die meisten echten Szenarien daraus bestehen, einfach überall eine stabile und schnelle Internetverbindung zu haben, wollen wir dennoch die Grenzen des Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System sehen und schauen was das Mesh-Set hergibt.

Auch dieses Mal setzen wir wieder auf das Testszenario in einem zweistöckigen Einfamilienhaus, mit massiven Stahlbetondecken und vielen Trockenbauwänden.

Für die Geschwindigkeitsmessungen wurde auf ein Killer Wi-Fi 6 AX1650 Modul – installiert in einem Dell XPS 15 9570 – gesetzt. Im ersten Test Router und Satellit sich im Selben Raum in Sichtkontakt befinden. Im Test 2 befindet sich der Satellit noch immer im selben Stock, jedoch im hintersten Zimmer und ist durch 5-6 Trockenbauwände abgetrennt. Test 3 soll das realistischste Szenario darstellen. Wo der Router im oberen Stockwerk ist und durch eine Stahlbetondecke zum Satelliten in einem Zimmer im Unterschoss funken soll. Test 4 wiederum wechselt das Zimmer im Untergeschoss, sodass die Luftlinie weiter ist und die Abdeckung größer. Die Werte stellen ein Mittel von 5 Messungen dar und sind in folgender Tabelle zusammengefasst:

Speedtest im zweistöckigen Einfamilienhaus
Test 1 916 Mbit/s (entspricht ca. 115 MB/s)
Test 2 679 Mbit/s ( entspricht ca. 85 MB/s
Test 3 382 Mbit/s (entspricht ca. 48MB/s)
Test 4 351 Mbit/s (entspricht ca. 44 MB/s)

In dem letzten Testbericht (zu lesen hier: Netgear Orbi Voice Mesh WLAN System) war beim Test 4 eine bessere Übertragungsrate als im Test 3, die ich nicht erklären konnte. In diesem ist nun ein kleiner Leistungsabfall zu erkennen – also zumindest so, wie man es sich erwarten würde.

Zusammengefasst, bietet das Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System ganz ordentliche Werte, die man allerdings durchaus auch erwarten darf, bei einem System mit Premiumanspruch. Trotzdem ist es so, dass es sich nicht um Riesensprünge handelt, wenn man es mit einem günstigeren Orbi Set vergleicht. Mangels vieler WiFi-6 Endgeräte können wir zum aktuellen Zeitpunkt auch nicht mehr Vorteile ausmachen, zumindest aber für die Zukunft gerüstet ist.

(Speed und Reichweite: 4 von 5 Punkten)


PUNKT 3

bestehend aus „Beschreibung und Preis-/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Mesh-Netzwerke sind nicht mehr sehr neu und auch schon in vielen Wohnungen und Häusern im Einsatz. Zurecht die Technologie ist eine gute. Der Hersteller ist mit dem neuen Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System einer der ersten die die neue WiFi-6 Technologie auch auf das Mesh-Netzwerk bringen. Und mit einer neuen Version erwartet man auch Leistungssprünge. Netgear gibt hier nur noch klein bei, dass man eine Abdeckung bis zu 350m2 erreiche, prominenter wird dargestellt, dass dies 6 oder mehr Räumen entsprechen soll.

Was mir hier etwas fehlt seitens aller Router Hersteller ist etwas mehr Transparenz. Natürlich dient ein Router nicht nur zum Surfen im Internet, man kann genauso kabellos Daten im eigenen Netzwerk transferieren etc. Allerdings nutzen es die meisten eben für das reine Surfen und hier dann zusätzlich mit höchst theoretischen Laborwerten zu werben halte ich schon für Augenauswischerei.

Preis/Leistung

Jetzt müsst ihr ganz stark sein: Der Hersteller ruft für das Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System also einem Set bestehend aus Router und einem Satelliten stolze 799,99 EUR auf. Das sind nicht Bestwerte in Datenübertragungsraten, sondern auch ganz neue Preisdimensionen für ein Endkundenprodukt zum Surfen im Internet. Netgear lässt sich also die Weiterentwicklung eines guten Systems teuer bezahlen. Am Ende handelt es sich auch um einen Early-Adopter-Preis, denn Wi-Fi 6 ist ganz neu und es gibt noch gar nicht so viele Endgeräte, die eben jenen Standard unterstützen. Man sollte sich auch im Klaren sein, dass sich dieses Set nicht wirklich für kleine Wohnungen lohnt, sondern sich wirklich auf große Wohnungen und Häuser richtet.

Obwohl der Preis sicher noch sinken wird ist man im Moment ist man mit einem älteren Mesh-Set wahrscheinlich besser bedient.

Netgear Orbi RBK852 Mesh-WLAN-System

Zum Angebot bei


testr – Gesamtwertung:

Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen.

Tags:

Die Tests könnten dich auch interessieren!

Gigaset GS370 Plus
Smartphone

Gigaset GS370 Plus

OnePlus 6T
Smartphone

OnePlus 6T

DIRROR L
SmartHome

DIRROR L