Skip to main content

Activ5

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Der Activ5 wird vom Hersteller als Trainingsgerät für überall geworben, welches kurze und effektive Work-outs bietet, mit denen man den ganzen Körper trainieren kann. Dieser Aussage, kann ich soweit zustimmen. Beim Activ5 handelt es sich um ein mobiles kleines isometrisches Krafttrainings-Gerät, welches in der Kombination mit einem Smartphone, auf welchem die Activ5 App installiert ist, zum perfekten Trainingsgerät für Daheim, aber auch unterwegs wird. 

Ich war sehr überrascht, wie mich die eigentlich kurzen Work-outs von 5 Minuten dennoch gefordert haben und ich merkte, wie dies meinem Körper und mir guttut. Klar ersetzt der Activ5 kein Fitnessstudio, doch für mich ist es eine sehr gute Möglichkeit, von daheim aus zu trainieren und dafür zu sorgen, dass ich fitter werde.

Preis/Leistung

Für den Activ5, werden inkl. Smartphone- und Tablet-Halter 149,95€ (UVP) fällig. Die gleichnamige Trainings-App für iOS und Android gibt es gratis dazu. Klar ist dies nicht gerade günstig, doch man benötigt hier bis auf ein Smartphone, welches in der heutigen Zeit jeder besitzt, kein weiteres Gerät. Daher entstehen bis auf die absolut geringen Batteriekosten von wenigen Euros, keine weiteren Kosten im Laufe der Zeit.

Klar ersetzt der Activ5 wie bereits erwähnt, nicht das Training im Fitnessstudio und schon gar nicht den sozialen Kontakt, den man dort haben kann. Doch ich persönlich bin ein Fan von solchen Dingen, die ich von daheim aus in jedem Zimmer machen kann, ohne dass ich dabei viel Platz benötige. Zudem ist es für mich motivierend, wenn ich meine Erfolge am Smartphone einsehen kann. Die Work-outs mit dem Activ5 sind absolut unterhaltsam und forderten mich persönlich immer wieder aufs Neue heraus.

Activ5

Zum Angebot bei

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Link zum Hersteller: activ5.de

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

Ähnliche Testberichte
OnePlus Bullets Wireless 2: Die 2. Generation der In-Ear Kopfhörer.
360 Grad Kamera für das iPhone: Insta360 Nano.
MagSafe Powerbank mit Standfunktion und 7.5W: Anker 622 Magnetic Battery
Innr Flex Light: Der smarte (Zigbee-) LED-Streifen von Innr.
Panasonic RZ-S500W: Panasonics erste True-Wireless In-Ear Ohrhörer mit Noise Cancelling.
Eve Aqua (3. Generation) moderneres Design und deutlich leiser.