Flexson Standfuß für Sonos Play:5

Heute beschäftigen wir uns mir mit dem Flexson Standfuß für „Sonos Play:5 gen2“. Wie der Name unschwer vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein Zubehör für den Streaminglautsprecher Sonos Play:5. Flexson ist ein englischer Zubehörhersteller für Produkte der SONOS inc., steht aber in keiner Verbindung zu jener. Die Produkte werden in Großbritannien entwickelt und produziert. Flexson hat sich zum Ziel gesetzt hochwertige Halterungen für SONOS Lautsprecher zu produzieren um das Klangerlebnis – nicht nur in optischer Hinsicht – zu verbessern. So wirbt der Hersteller bei einigen Produkten mit Vibrationsverminderungen oder auch optimaler Höhe der Lautsprecher um eine saubere Klangausbreitung zu erreichen.

TEIL 1

Bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Die Verpackung lässt schon erahnen, was einen erwartet. Bereits auf der Verpackung präsentiert sich der Standfuß, samt Lautsprecher, in schönem Ambiente weckt positive Erwartungen an das Produkt. Die Verpackung kommt –  englischsprachig – beidseitig mit dem selben Aufdruck daher. Was etwas schade ist, dass das Produkt selber nicht prominenter präsentiert wird. Ich denke da an einen minimalistischen Hintergrund beispielsweise in schwarz mit dem weißen Lautsprecher-Standfuß mittig positioniert. In der schwarzen Variante, das inverse mit weißem Hintergrund und schwarzem Ständer. Das ist natürlich Geschmackssache. Was beim Öffnen des Kartons etwas verwunderte war die Kartoneinlage, die auf den ersten Blick vermuten lässt, dass etwas fehlt, dem ist natürlich nicht so. Unter der Einlage ist der ganze Ständer in Einzelteilen, samt Anleitung und Schrauben, bereit für den Aufbau. 

(Verpackung: 3 von 5 Punkten)

Design

Der Standfuß ist schlicht gehalten und auf das Wesentliche begrenzt. Ein massiver Boden wahlweise mit einschraubaren Gumminoppen für harte Böden oder „Spikes“ für Teppichböden. Auf diesen Boden wird die Stange montiert worauf schließlich die eigentliche Halterung für den Lautsprecher aufgeschraubt wird. Zusammengefasst lässt sich vereinfacht sagen, dass der Gesamte Standfuß aus 3 Teilen besteht. Das Design ist ebenso simpel wie clever. Besonders gefällt die Kabelführung auf der Rückseite, die für ein aufgeräumteres und eleganteres Gesamtbild sorgt.

(Design: 5 von 5 Punkten)

Verarbeitung

An der Verarbeitung ist nichts zu bemängeln. Der Ständer ist komplett aus Metall gefertigt und wirkt wertig und langlebig. Alle Bohrungen sind präzise verarbeitet, das ist besonders erfreulich, da dadurch der Aufbau in Verwendung der leicht verständlichen bebilderten Anleitung zu einem Kinderspiel wird. Einzig zusätzlich benötigtes Werkzeug: Ein Kreuz-Schraubendreher. 

(Verarbeitung: 5 von 5 Punkten)

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2020 testr. Alle Rechte vorbehalten.