TomTom Spark Cardio + Music

Das niederländische Unternehmen TomTom ist eigentlich weltweit führender Anbieter von Navigationslösungen. Wir alle kennen sie, die berühmten TomTom Navis, die in unseren Autos ihre Dienste verrichten. Doch TomTom kann mehr als nur Navis. Der Hersteller versucht sich mit seinen GPS-Lösungen auch im Fitness-Bereich mitzubestimmen. Mit der TomTom Spark – Reihe hat der Hersteller eine vielversprechende Fitness-Uhr auf den Markt gebracht.

Es gibt aktuell vier Versionen der Uhr zum Erwerben: TomTom Spark, TomTom Spark Cardio, TomTom Spark Music und die TomTom Spark Cardio + Music, mit einem zugegeben etwas sperrigen Namen. Die Versionen unterscheiden sich durch ihre Ausstattung, während die einfache Spark nur GPS als Top-Feature unterstützt, kommt die Spark Cardio + Music, sowohl mit einem Pulsmesser, als auch mit eingebautem Speicher für Musik-Dateien daher. Passend zu der Spark Music Version bietet TomTom eigene Bluetooth-Kopfhörer an.

TEIL 1

Bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Die Verpackung ist sehr schlicht gehalten und sieht gut aus. Die Uhr, wie auch der Bluetooth-Kopfhörer werden großzügig durch ein Sichtfenster präsentiert.  Die Verpackung ist schlicht gehalten und hat die wichtigsten und nötigsten Informationen aufgedruckt.

Der Verpackungsinhalt enthält nur das Wichtigste: Das Armband samt Cardio + Music Einheit, ein USB Kabel und ein kleines (sehr kleines) Benutzerhandbuch. Analog sieht es bei den In-Ear Kopfhörern aus. Zusätzlich zum Benutzerhandbuch und dem USB-Kabel befinden sich noch zwei weitere Größen der Silikon Ohrstöpsel.

Etwas ärgerlich war beim Auspacken, das Entnehmen der Uhr und der Kopfhörer. Diese waren auf einem Pappkarton angebracht, welchen man mit etwas Mühe oder aber nur durch zerreißen entfernen musste.

(Verpackung : 4 von 5 Punkten)

Design

Die TomTom Spark Cardio + Music besteht aus zwei Teilen, dem austauschbaren Armband und der eigentlichen Einheit. Somit kann das Armband bei Abnutzung oder auf Wunsch in einer anderen Farbe nachgekauft werden. Es werden weiterhin zwei Armbandgrößen angeboten, die da wären: Small und Large, die ihrerseits sehr viele Möglichkeiten an Anpassung bieten – so ist bestimmt für jedes Handgelenk etwas dabei. Beispielsweise würde sich so die Möglichkeit ergeben die Spark mit einer Partnerin bzw. einem Partner gemeinsam zu nutzen – mit verschieden großen Armbändern.

Rein optisch ist sofort klar worum es sich hier handelt – eine Fitness- bzw. Sport-Uhr und dennoch: Trotz Pulsmesser, GPS, integriertem Speicher, ist die TomTom Spark für eine Fitness-Uhr angenehm flach gehalten und lässt sich so auch ganz gut im Alltag tragen. Daran hat natürlich auch TomTom gedacht, so zeigt die Fitness-Uhr permanent die Uhrzeit auf dem Display, was durchaus zu begrüßen ist und definitiv einen praktischen Nutzen hat.

 (Design: 4 von 5 Punkten)

Verarbeitung

Die Verarbeitung der TomTom Spark Cardio + Music ist durchwegs gut. Der Hersteller setzt beim Armband auf Silikon, welches zwar nicht das geschmeidigste Silikon ist, das ich bis dato getragen habe, aber dennoch absolut Hautfreundlich ist und angenehm anliegt (andere Hersteller wie z.B. FitBit haben schon gegenteiliges bewiesen). Die eigentliche Tracker-Einheit ist aus Kunststoff gefertigt, fühlt sich aber wertig an. Auch das Display ist aus Kunststoff und nicht aus Glas oder dergleichen. Das ist natürlich insofern positiv, dass sich dadurch eine Gewichtsersparnis ergibt und auch die Bruchfestigkeit höher ist.

Besonders gut gefällt mir, dass die Uhr trotz austauschbarem Armband wie aus „einem Guss“ daherkommt. Hier haben die Designer des Herstellers gute Arbeit geleistet. Die Bedienung der Uhr erfolgt über einen 4-Wege-Knopf der zwar gewöhnungsbedürftig, aber leichtgängig ist. Auch der Ladeadapter ist leicht mit der Uhr zu verbinden und ebenso einfach wieder abzunehmen. Nichts knarzt oder wackelt – das spricht für TomTom.

(Verarbeitung: 4,5 von 5 Punkten)

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2020 testr. Alle Rechte vorbehalten.