Epson EcoTank ET-4700

Die Seiko Epson K.K. (Seiko Epson Corperation) ist ein Unternehmen, welches weltweit zu den größten Herstellern von Druckern, Scannern, Projektoren etc. zählt. Weltweit beschäftigt dieses Unternehmen rund 75.000 Mitarbeiter in 94 Tochtergesellschaften.

Epson Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Seiko Epson KK und wurde 1979 gegründet. Der Firmensitz ist in Meerbusch, Deutschland. Hier wird der deutschsprachige Markt, respektive Deutschland, Österreich und Schweiz bedient und das Unternehmen zähl etwa 200 Mitarbeiter.

Der Epson EcoTank ET-4700 ist ein neuer Drucker der Multifunktionsgeräteserie mit integriertem Tintentanksystem. Dieses System besteht im Gegensatz zu konventionellen Tintenpatronen aus großen Tanks, die selbst befüllt werden.

PUNKT 1

bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Der Epson EcoTank ET-4700 wird in einer stabilen Verpackung aus Karton geliefert. Die Verpackung ist eher praktisch als schön ausgelegt, was bei einem empfindlichen Produkt durchaus Sinn macht. Der Hersteller listet alle Funktionen auf den Verschiedenen Packungsseiten und hebt besodners die kompakten Abmessungen des Druckers hervor, wie auch das „ecotank – ink tank system“. Die Produktdaten sind ausführlich und gut ersichtlich abgebildet.
Der Epson EcoTank ET-4700 ist in der Verpackung nochmals durch eine Kunststofffolie geschützt und wird durch reichlich Styropor vor Beschädigungen geschützt.

Epson EcoTank ET 4700 1 2
Epson EcoTank ET 4700 2
Epson EcoTank ET 4700 3

Zusätzlich zur eigentlichen Verpackung, sind bewegliche Teile des Druckers mit Klebestreifen fixiert. Besonders achten sollte man deshalb bei der Einrichtung auf den Klebestreifen Im Inneren achten und diesen auf jeden Fall entfernen.

Erfreulich: Direkt in der Verpackung sind bereits 4 Tintenflaschen enthalten. Jeweils Schwarz, Gelb, Magenta und Cyan. Die Verpackung verspricht mit den Inkludierten Tintenflaschen eine Druck-Reichweite von bis zu 3600 für Schwarz und 6500 für die Farben!

(Verpackung: 4 von 5 Punkten)

Design

Der Epson EcoTank ET-4700 ist äußerst kompakt gehalten. Das Design generell wirkt ziemlich modern insofern verstehe ich nicht wie Epson auf so eine Bedienung setzt. Ein winziges 1,5 Zoll Farbdisplay ohne Touch, bedient wird durch Folientasten daneben. Das wirkt nicht zeitgemäß und zerstört den sonst schlichten Look. modern würde ich auf jeden Fall als modern bezeichnen, einzig die Bedienung wirkt mit einem LCD (kein Touch-Display) und großen Druckknöpfen veraltet. Schön zu sehen ist, dass die Tintentanks – die Besonderheit an diesem Drucker – gut in den Drucker integriert wirken und es auch möglich ist direkt den Tintenfüllstand zu sehen.

Epson EcoTank ET 4700 11
Epson EcoTank ET 4700 5
Epson EcoTank ET 4700 10

Die Oberfläche des Druckers ist weitestgehend in mattem schwarz gehalten mit geriffelten Akzenten beispielsweise auf der Oberseite oder auch beim Tintentank. Sieht gut aus wie ich finde. Das gesamte Bedienfeld hingegen ist durchgehend glänzend und somit auch ein Magnet für Fingerabdrücke.

Beim Epson EcoTank ET-7700 hatte ich sowohl die Papierausgabe, als auch die Papierkassete kritisiert. Als hätte der Hersteller auf meine Kritik reagiert ist das nun besser gelöst worden. Die Papierzufuhr erfolgt von hinten und für die Ausgabe muss nun nicht das Bedienfeld zuerst hochgeklappt werden. Das ist erfreulich, wenngleich ich kein großer Fan bin immer hinter den Drucker greifen zu müssen um Papier nachzulegen. Je nach Positionierung des Druckers kann das lästig werden.

(Design: 3,5 von 5 Punkten)

Verarbeitung

Der Epson EcoTank ET-4700 macht keinen gänzlich soliden Eindruck. Zumindest sitzt alles sitzt an seinem Platz und nichts quietscht.

Wie vorhin kurz angemerkt bin ich kein großer Fan der rückseitigen Papierhalterung, Abgesehen von der Positionierung wirkt diese nicht sehr vertrauenserweckend wie ich finde. Mehr stört mich aber, dass das obere Viertel des eingelegten Papieres „in der Luft hängt“.

Weiters stört mich die Abdeckung für den Scanner, dieser wirkt leider nicht so solide wie der restliche Drucker. Hebt man diesen nicht direkt in der Mitte an, muss man etwas rütteln, da er nicht mehr ganz abschließt. Das geht besser – Punktabzug.

Epson EcoTank ET 4700 12
Epson EcoTank ET 4700 7

(Verarbeitung: 3 von 5 Punkten)

PUNKT 2

bestehend aus „Funktion des Produktes“ entspricht 65% der Gesamtwertung

Technische Daten des Epson EcoTank ET-4700
Drucker-Art 4-in-1 Multifunktionsdrucker
Farbe Schwarz
Drucktechnologie Epson Micro Piezo™-Druckkopf
min. Tröpfchengröße
3 Pikoliter
Tintentechnologie Dye Ink (Farbstofftinten)
Düsentechnologie
180 Düsen Schwarz, 59 Düsen pro Farbe
Druckauflösung
5.760 x 1.440 dpi
Abmessungen
375‎ x 347 x 237 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
Konnektivität Wi-Fi, USB, Ethernet, Wi-Fi Direct,
Druckdienste Epson Connect (iPrint, Email Print, Remote Print Driver, Scan-to-Cloud), Apple AirPrint, Google Cloud Print
Lieferumfang

1 x Epson EcoTank ET-4700

1 x Tintensets mit 4 Tinten (BK , C, M, Y)

1 x Stromkabel

1 x Aufstellanleitung

1 x Software (CD)

1 x Garantiedokument

Funktionen & Einrichtung

Nachdem man den Epson EcoTank ET-4700 aufgestellt und an den Strom angeschlossen hat, müssen die Tintentanks noch befüllt werden. Hierfür waren erfreulicherweise bereits die Tintenflaschensätze für ein komplettes Befüllen im Lieferumfang dabei. Beim ersten Befüllen dieser Tintentanks sollte man auf die Bedienungsanleitung zurückgreifen, da es etwas Neues ist und somit ungewohnt. Besonders gut gefällt mir hier, dass Epson eine praktische App bietet die Step-for-Step durch den Prozess führt und alles mit kurzen Videos veranschaulicht. Einmal angesehen, kann man eigentlich nichts falsch machen, Epson hat hier gute Arbeit geleistet und das Befüllen geht einfach und tropffrei von der Hand. Dies wird durch eine durchdachte Konstruktion ermöglicht, bei der die Tintenflasche lediglich kopfüber in die Halterung gestellt werden muss. Man muss weder an der Tintenflasche drücken, noch sich über die Luftzufuhr Gedanken machen. Ein Auslaufschutz dient dazu, dass die Tinte erst rinnt, wenn Sie richtig in der Halterung steckt – gut gemacht!

Nach Abschluss der Befüllung geht es an die Installation des Geräts.
selbstverständlich sind bei diesem Gerät auch Ethernet und WLAN mit an Bord.
Obendrein lassen sich mit diesem Multifunktionsgerät auch Direktdrucke von mobilen Betriebssystemen wie beispielsweise Android oder iOS durchführen. Zudem bietet der Hersteller auch die kostenlose App Epson iPrint zum Download an, über welches sich das Gerät von jedem beliebigen Standort aktivieren und bedienen lässt.

Leider gibt es keine Anschlüsse für den direkten Druck, ganz zu schweigen von einem SD-Karten-Leser.

‎Epson iPrint
‎Epson iPrint
Preis: Kostenlos

Epson iPrint
Epson iPrint
Preis: Kostenlos

(Funktionen & Einrichtung: 45 von 5 Punkten)

Drucken – Scannen – Kopieren

Drucken

Beim Drucken von Texten wird beim Epson EcoTank ET-4700 leider nicht auf Pigment-Schwarz zurückgegriffen. Gleich wie die drei Farben bestehen also alle vier aus Dye-Tinte. Das merkt man leider auch, so sind die Textdrucke etwas „blasser“ als pigmentbasierte Drucke. Nicht falsch verstehen, die gedruckten Testseiten sowie Kombinationen aus Text und Grafik sind klar und kontrastreich. Die Texte sind gut lesbar und auch in der niedrigsten Qualitätseinstellung (Entwurf) noch völlig ausreichend. Für den normalen Office-Nutzer, würde ich keinen großen Nachteil sehen.

Auf explizite Fotoausdrücke mit Fotopapier habe ich verzichtet, da der Drucker nicht dafür ausgelegt ist. Testausdrücke von Grafiken aber auch Bildern sahen ganz okay aus und müssen sich nicht verstecken. Positiv zu erwähnen ist der Randlosdruck, wie auch der automatische Dokumenteneinzug (max. 30 Blätter). Leider wird beim EcoTank ET-4700 auch auf eine Duplexeinheit verzichtet. Schade das man heutzutage Duplexdruck immer noch „Profi“geräten zumutet.

Die Druckgeschwindigkeit ist überraschend flott. So wird in meinem Test eine Textseite in wenigen Sekunden gedruckt und zehn Testseiten (Qualität: Entwurf, schwarz-weiß) in lediglich 30-35 Sekunden. Zehn vollgeschriebene Seiten brauchen mit 1:25 min immer noch recht wenig. Das gefällt.

Kritikpunkt: Die offene Papierzufuhr ist auf maximal 100 Blatt Papier begrenzt (je nach Papierstärke).

Verbrauch und Folgekosten des Epson EcoTank ET-4700

Die vier Tinten (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) zum Nachkaufen beinhalten je 65ml, sollen für eine Druck-Reichweite von bis zu 4500 für Schwarz und 7500 Seiten für die Farben reichen.

Als Tinte wird auf Epson 104 gesetzt mit einer UVP von je 9,99€ pro Tintenflasche.

Leider und das gefällt mir wirklich nicht, gibt es keinen wechselbaren Resttintenbehälter, wie es ihn beispielsweise bei dem größeren Epson EcoTank ET-7700 gegeben hat. Das heißt im Klartext: Sobald der Schwamm im Drucker drinnen als voll deklariert wird muss der Drucker zum Service!

Scannen

Die Scanqualität des Epson EcoTank ET-4700 ist gut und ausreichend scharf. Scans dauern maximal 10 bis 15 Sekunden und weisen mit bis zu 1200 dpi eine gute Auflösung auf. Die Farbechtheit der Scans ist sowohl bei Farbscans, als auch bei Schwarz/Weiß Scans gut und die Bildschärfe scharf. Weiterhin kann auch beim Scannen die herstellereigene Epson iPrint verwendet werden.

Kopieren

Das Kopieren ist naturgemäß etwas langsamer als der Scanvorgang, da hier zusätzlich noch das Dokument ausgedruckt werden muss. Die Wartezeit hält sich aber sehr im Rahmen und beläuft sich für eine Kopie bei knapp über 20 Sekunden. Dies gilt sowohl für Farb-Kopien als auch für Schwarz/Weiß-Kopien. Da die Seite eingescannt und im Anschluss gedruckt wird, wird auch hier eine gutes Endergebnis erreicht. Die Kopien besitzen allesamt eine gute Druckqualität. Der automatische Einzug von Dokumenten hilft ist aber wie bereits erwähnt auf 1-seitige Dokumente limitiert.

(Drucken – Scannen – Kopieren: 3 von 5 Punkten)

PUNKT 3

bestehend aus „Beschreibung und Preis-/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Der Epson EcoTank ET-4700 ist ein 4-in-1 Gerät mit einer wirklich großen Stärke: Günstige Druckkosten. Und genau das ist auch das Haupt-Verkaufs-Merkmal des Herstellers. Während Epson keine Unrichtigen oder übertriebenen Angaben zum Gerät macht, habe ich über etwas Schmunzeln müssen: Das Display wird mit 3,7 cm auf der Verpackung angegeben. Ohne wirklich darüber nachzudenken, ging ich davon aus dass es wohl 3,7 Zoll sind, wurde dann beim Einrichten eines besseren belehrt.

Preis/Leistung

Das ist eben so eine Sache: Für den Epson EcoTank ET-4700 wird eine UVP von 459,99 EUR ausgerufen. Realistischerweise bekommt man den Drucker Stand 16. März 2019 um mindestens 100 EUR weniger.

Auch wenn die Preise für die EcoTank Serie sinken, finde ich, dass man relativ viele Kompromisse in Kauf nehmen muss. Ich störe mich beispielsweise am fehlenden Duplexdruck, der Papierzufuhr aber beispielsweise auch an der NICHT-Pigmentbasierten schwarzen Tinte. Auch aus diesen Gründen würde ich persönlich wohl eher zum ebenfalls getesteten Epson EcoTank ET-7700 und den Aufpreis in Kauf nehmen.

Um nicht alles schlecht zu reden: Es ist dennoch ein gutes Einstiegsgerät und auch für die meisten Heimanwender völlig ausreichend. Ich meckere auf hohem Niveau. Das gute Tintentanksystem bleibt, damit lassen sich die höheren Anschaffungskosten bis zu einem gewissen Maße kompensieren.

Epson EcoTank ET-4700

Zum Angebot bei


Somit ergibt sich unter Berücksichtigung aller Teilwertungen folgende testr – Bewertung:

Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen.

Tags:

Die Tests könnten dich auch interessieren!

Beats X
Audio

Beats X

Gigaset GS110
Smartphone

Gigaset GS110

AEG FX9
Haushalt

AEG FX9