Beats Powerbeats 4

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Mit den neuen Powerbeats der 4. Generation hat Beats die Sport-Kopfhörer sinnvoll überarbeitet. Die Ähnlichkeit zu den bereits getesteten Powerbeats Pro sieht man nicht nur, sondern man spürt und hört es auch in vielen Bereichen. Jedoch können dies nicht nur beim Sport getragen werden, sondern eigenen sich auch perfekt für den Alltag. Durch das bereits bewährte Design mit den Ohrbügeln halten diese perfekt in den Ohren und sind noch dazu schweiß- und wasserfest, was dafür sorgt, dass diese nicht so leicht kaputt gehen.

Preis/Leistung

Die UVP der Powerbeats hat Beats mit 149,95€ festgesetzt. Somit sind diese genau 100€ billiger als die True Wireless Variante, die Powerbeats Pro. Online sind diese jedoch je nach Farbe aktuell bereits günstiger für knapp unter 120€ inkl. Versand erhältlich und somit noch etwas interessanter.

Für diesen Preis erhält man quasi die bewährten Powerbeats Pro, nur eben für 100€ weniger. Dafür muss man jedoch auf die Freiheit ohne Kabel verzichten und auf die automatische Play-/Pause-Funktion bei der Entnahme der In-Ear Kopfhörer. Von der Verarbeitung und dem Klang entsprechen diese meiner Meinung nach wiederum voll und ganz dem großen Familienmitglied, den Powerbeats Pro.

Beats Powerbeats 4

Zum Angebot bei

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Link zum Hersteller: beatsbydre.com/de

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2020 testr. Alle Rechte vorbehalten.