Gigaset GS3

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Gigaset beschreibt das GS3 als ein Smartphone, welches voll Power für jeden Tag bietet und wirbt mit dem Nachhaltigkeitsaspekt, dass der Akku einfach selbst gewechselt werden kann. Das Smartphone ist definitiv ein Eissteiger-Gerät, doch trotz, dass dieses einige Schwächen besitzt, hat es mich im Test in einigen Bereichen und aufgrund seines geringen Preises mit einigen ungewöhnlichen Funktionen überrascht. Zu diesen gehört z. B. das dieses Smartphone per Wireless Charging aufgeladen werden kann, was eigentlich bei diesem Preis sehr selten vorkommt und das Display punktet mit einer hohen Helligkeit, auch wenn selbiges wiederum leider nicht so scharf ist.

Preis/Leistung

Das Gigaset GS3 kann man direkt bei Gigaset für 179 EUR inkl. kostenlosem Versand bestellen. Im Preisvergleich ist dieses jedoch bei einigen Händlern bereits je nach Farbe ab 147€ erhältlich.

Das Smartphone ist wie bereits erwähnt, kein Flaggschiff aus dem Hause Gigaset, wobei dies vom Unternehmen auch so nie geplant war, schließlich möchte man die Kunden im Einsteiger-Sektor für sich gewinnen. Das Gigaset GS3 hat hier und da Argumente, die für das Gerät sprechen, doch ebenso sprechen auch einige gegen dieses Smartphone. Am Ende muss hier jeder für sich entscheiden, ob einem dieses Gerät 179€ wert ist oder man gleich etwas mehr Geld in die Hand nimmt und zum besser ausgestatteten Gigaset GS4 greift oder einem anderen Smartphone. Günstig ist das GS3 definitiv, doch wer Wert auf mein flüssiges System und eine gute Kamera legt, dem Rate ich hiervon ab. 

Gigaset GS3

Zum Angebot bei

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Link zum Hersteller: Gigaset.de

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2021 testr. Alle Rechte vorbehalten.