ADATA SE800 1TB

In aller Kürze

Die ADATA SE800 ist eine externe SSD in einem äußerst kompakten Format und ganz ordentlichen Lese- und Schreibraten.

Gefällt uns

  • kleine Abmessungen
  • sehr leicht (38g)
  • Aluminiumhülle
  • USB-C zu USB-C Kabel inkludiert
  • USB-C zu USB-A Kabel inkludiert

Gefällt uns weniger

  • Halterung für den Kunststoffdeckel

ADATA SE800

Zum Angebot bei

TEIL 1

Bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Die Verpackung der ADATA SE800 ist ziemlich auffällig. Eine glänzend schwarze Verpackung mit ebenfalls in Glanz gehaltenen Schriftzügen. Die Vorderseite präsentiert die externe SSD – tatsächlich in Originalgröße wie ich draufgekommen bin – zeigt neben dem Produktbild auch die Kapazität an. Besonderes Augenmerk legt man auf den Schriftzug „ULTRA FAST“, welches man dann mit dem Anschlussnamen präzisiert.

Die Rückseite hält allerlei Informationen in verschiedenen Sprachen bereit. Positiv ist, dass ein USB-C zu USB-C Kabel, sowie ein USB-C zu USB Kabel im Lieferumfang enthalten sind.

(Verpackung: 3,5 von 5 Punkten)

Design

Die ADATA SE800 SSD ist wirklich winzig und kaum größer als zwei meiner Finger.

Die Abmessungen lauten 72,7 x 44 x12.2 mm (LxBxH) und das Gewicht beträgt lediglich 38g. Der Körper besteht aus einem blauen, gebürsteten Aluminium mit zwei Kunstoffkappen auf den Seiten. Diese wiederum sind mit Gummi abgedichtet, was den IP68 Standard erklärt. So ist die kompakte SSD vor Wasser und Staub geschützt und kann bis zu 30 Minuten bei 1,5m Tiefe unter Wasser gehalten werden. Weiterhin gibt der Hersteller an, dass die externe SSD auch nach dem Militärstandard MIL-STD 810G zertifiziert ist – unter anderem geht es hier hauptsächlich um Sturz und Temperaturbeständigkeit.

Unter einer Kunststoffabdeckung befindet sich der USB-C Anschluss samt einer Statusleuchte. Der Deckel bleibt dabei verbunden, damit er nicht verloren gehen kann.

(Design: 4 von 5 Punkten)

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist sehr gut und gibt eigentlich kaum Grund zur Kritik, die Aluminiumhülle ist steif und fest genug. Die Kunststoffabdeckung lässt sich einfach ausklappen und wieder verschließen. Einziger nennenswerter Kritikpunkt könnte hierbei die Haltbarkeit des Kunststoff Verbindungsstück sein. Es wird sich zeigen, wie lange sich dieser hält.

(Verarbeitung: 4 von 5 Punkten)

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

© 2020 testr. Alle Rechte vorbehalten.