Skip to main content

Libratone Zipp Mini 2

Seite 3 von 3

TEIL 3

bestehend aus „Preis/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Libratone gibt an, dass die neue Zipp Generation entwickelt wurde, damit dies noch beliebter als ihre Vorgänger werden. Daher hat man auch bei Zipp mini 2 die Batterielaufzeit, die Akustik verbessert und zudem AirPlay 2 und den Sprachassistenten „Alexa“ integriert. Weiterhin hat man das von mir damals leicht bemängelte Touch-Bedienfeld verbessert und trotzdem das zeitlose elegante Design beibehalten. 

Ich kann diesem Punkten soweit absolut zustimmen. Viel musst Libratone bei den neuen Zipp Geräten gegenüber dem Vorgänger nicht ändern und hat somit das Design fast identisch gelassen. Wo andere Hersteller gleich ein komplettes neues Design (Form usw.) entwickeln, hat Libratone beim Zipp mini 2 genau an den richtigen Bereichen nachgebessert und den tollen 360° Lautsprecher wie angegeben feiner abgestimmt und für einen noch besseren 360° Full-Room-Sound gesorgt. 

Der Zipp mini 2 ist zwar vom Bass etwas schwächer als sein großer Bruder abgestimmt. Dies liegt jedoch an dem kleineren Gehäuse und dem daraus resultierten kleineren Volumen, welches weniger Platz für die Treiber gelassen hat. Dennoch ist der Klang der kleinen Zipp 2 sehr gut gelungen und dank der Handschlaufe kann dieser problemlos aufhängt werden. Da der Zipp mini 2 weiterhin widerstandsfähig gegen Luftfeuchtigkeit ist, kann dieser auch problemlos beim Duschen mit ins Bad gestellt werden.

Preis/Leistung

Der Preis der Libratone Zipp 2 liegt wie bereits beim Vorgänger bei 249,99€ (UVP). Daher ist er 50 € günstiger als der große Bruder. Klar ist auch dies nicht wenig Geld und am Ende muss man sich Entscheiden, ob man nicht gleich den Größeren etwas wärmer Abgestimmten Zipp 2 für 50€ mehr kaufen möchte. Jedoch erhält man selbst mit dem Zipp mini 2 einen schönen smarten Lautsprecher mit einem ganz guten Klang. Dieser ist gegenüber dem Zipp mini 2 mit 1,1 Kg etwas leichter, sodass er sich besser für den mobilen Einsatz eignet als der 1,5 KG schwere Zipp 2. Zusätzlich spielt dieser wie der Zipp 2 einen 360°-Full-Room Sound, sodass man rund um den Zipp mini 2 die Musik zu etwa 90 % identisch hört. Da Libratone nun zur bisherigen WiFi, Bluetooth und dlan Verbindung nun noch das AirPlay auf die neuste Version AirPlay 2 geupdated hat, zudem weiterhin USB und einen Klinken-Anschluss verbaut hat, kann man den Libratone Zipp 2 sehr vielseitig einsetzen. 

Des Weitern wurde nun auch die Akkulaufzeit verbessert, sodass man mit einer Akkuladung bis zu 12 Stunden Musik hören kann und „Alexa“ hat als Sprachassistent ebenfalls Einzug in den Zipp mini 2 erhalten. Somit ist der neu Libratone Zipp mini 2 ein würdiger Nachfolger des alten Zipp mini und wurde genau an den richtigen Stellen verbessert.

Libratone Zipp 2 Mini

Zum Angebot bei

testr Gesamtwertung

unter Berücksichtigung aller Teilwertungen

 Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

Ähnliche Testberichte

Sennheiser CX 400BT True Wireless

Sehr guter Klang verpackt in neuer Form: Sennheiser CX 400BT True Wireless

Innr Outdoor Smart Pedestal Light Colour  

Innr Outdoor Smart Pedestal Light Colour: Preislich interessante Sockelleuchten, die hell sind und dank ZigBee mit Philips Hue kompatible sind.

Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2

Exzellenter Klang kombiniert mit ANC: Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2

Eve Room

Eve Room: Smarter Raumklima- & Luftqualitäts-Monitor mit einigen Vorteilen

Teufel Cage 2020

Teufel Cage 2020: Bewährtes Gaming-Headset neu aufgelegt.

Teufel Rockster (2017)

Teufel Rockster (2017): Der beste seiner Klasse.