Beiträge mit Tag ‘Audio’

Earebel Headphones „Sound by JBL“

In aller Kürze

Das Konzept von Earebel mit der Mütze, welche über integrierte Kopfhörer verfügt, gefällt mir sehr gut. Bei der ersten Version setzte man noch auf Sound aus dem Hause AKG, doch nun bei der neuen Version sind es welche von JBL. Klar sieht man beim genauen hinsehen, dass es sich um keine herkömmliche Mütze handelt und bei hoher Lautstärke nimmt das Umfeld, die Musik war, doch im Tragekomfort überzeugt die Kombi. Es ist deutlich bequemer unterwegs eine Mütze zu tragen, in der die Kopfhörer integriert sind, als irgendwelche In-Ear, On-Ear oder Over-Ear Kopfhörer. Lediglich die Bedienung ist etwas negativ, da man die Tasten nicht klar erfühlen kann, sodass man gelegentlich länger an der Außenseite nach der richtigen Taste suchen muss.

Gefällt uns

    •  ausgewogener Klang
    • Spritzwasserschutz
    •  perfekte Kombi für den Winter
    •  Tragekomfort

Gefällt uns weniger

    •  veralteter Micro-USB Anschluss
    •  Soft-Touch Bedienung

Weiter lesen

Jabra Elite Active 65t

In aller Kürze

Mit den Jabra Elite Active 65t, hat Jabra, dasUnternehmen aus Dänemark vor einiger Zeit ein interessanter Paar True Wireless-Kopfhörer präsentiert. Diese bieten einen sehr sicheren halt, einen guten Klang, den man zudem via Equalizer anpassen kann und einen Schutz gegen Schweiß und Staub, gemäß der Schutzklasse IP56. Dies macht die Jabra Elite Active 65t zu einem guten Alltag und Sport In-Ear Kopfhörer. Jedoch konnten diese mich beim Tragekomfort nicht überzeugen, denn zumindest an meinen Ohren sitzen diese nicht ganz so bequem. Nach etwas über einer Stunde musste ich die Ohrhörer kurz aus den Ohren entfernen, da diese zu sehr drückten.

Gefällt uns

  •  guter ausgewogener Klang
  • IP56-Zertifizierung
  •  geringes Gewicht (ca. 6 Gramm pro In-Ear)
  • AAC-Codec
  •  integrierte Beschleunigungssensor

Gefällt uns weniger

    •  nach längerem Trage unbequem
    •  veralteter Micro-USB Anschluss
    • Gesamt-Akkulaufzeit

Jabra Elite Active 65t

Zum Angebot bei

Weiter lesen

Beats Powerbeats Pro

In aller Kürze

Mit den Powerbeats Pro, hat nun auch Beats die ersten True Wireless In-Ears im Sortiment. Die Powerbeats Pro besitzen quasi dieselbe Technik, die Apple in den AirPods 2 verbaut hat, schließlich gehört Beats, seit einigen Jahren zu Apple. Dank dem zusätzlichen Bügel, den man bereits von den Powerbeats3 kennt, eignen die Powerbeats Pro sich nicht nur für die Freizeit, sondern auch perfekt für den Sport. Beats hat dabei an alles Wichtige gedacht, einen sehr guten Klang, eine schweiß- und wasserbeständige Verarbeitung, sowie einen schnellladefähigen Akku. Das einzige Manko könnte eventuell das große und dadurch nicht wirklich handliche Transportcase, sowie der hoch angesetzte Preis sein.

Gefällt uns

    • top Tragekomfort
    • staub- und wasserbeständig
    • vollwertiger Singel-Betrieb
    • Akkulaufzeit (24 h mit Ladecase)
    • guter Klang
    • Automatische Trageerkennung
    • Fast-Fuel-Charge

Gefällt uns weniger

    • Größe des Transportcase
    • Preis

Beats Powerbeats Pro

Zum Angebot bei

Weiter lesen

Soundcore Motion+

In aller Kürze

Mit dem Soundcore Motion+ hat der chinesische Hersteller Anker Innovations einen weiteren Bluetooth-Lautsprecher im Portfolio. Der Lautsprecher ist sehr gut verarbeitet und setzt auf Bluetooth 5.0, wie auch einen USB-C Anschluss. Mit 12 Stunden Laufzeit ist er vielleicht nicht der mit dem längstem Atem im Geschäft, weiß aber durchaus zu überzeugen. Alles in allem finde ich das es sich um einen PReis-Leistungstechnisch guten Bluetooth-Lautsprecher handelt, an dem man lange Freude haben wird.

Gefällt uns

  • ordentlicher Klang
  • IPX7-Zertifizierung (wasserbeständig)
  • Bluetooth 5.0
  • Akkulaufzeit
  • USB-C

Gefällt uns weniger

    • Soft-Touch-Oberfläche (Fingerabrücke)

Soundcore Motion+

Zum Angebot bei

Weiter lesen

JBL Reflect Flow

In aller Kürze

Mit den JBL Reflect Flow, hat das Audio-Unternehmen JBL ein weiteres komplett kabellose True Wireless In-Ear-Kopfhörer-Modell im Sortiment. Diese bieten nach der Schutzklasse IPX7, eine Beständigkeit gegen Schweiß und Wasser und bieten einen sicheren Halt auch bei sportlichen Tätigkeiten. Des Weiteren fällt die Laufzeit ohne Aufladen von über 10 Stunden sehr ordentlich aus und dank Aware- und TalkThru-Technologie kann man auch jederzeit die Umgebung um sich wahrnehmen. Auf was man hier jedoch leider weiterhin Verzichten muss, ist eine Lautstärkeregelung direkt über die Ohrhörer und auf hochwertige Audio-Codecs.

Gefällt uns

  • Tragekomfort
  • IPX7-Zertifizierung (wasserbeständig)
  •  geringes Gewicht (8 Gramm pro In-Ear)
  • Akkulaufzeit (30 h mit Ladecase)
  • guter Klang

Gefällt uns weniger

    • keine Lautstärkeregeleung
    •  veralteter Micro-USB Anschluss

JBL Reflect Flow

Zum Angebot bei

Weiter lesen

Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless

In aller Kürze

Mit dem Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless hat der Hersteller aus Wedemark-Wennebostel die nun dritte Iteration ihrer MOMENTUM Over-Ear Kopfhörerserie auf den Markt gebracht. Besonders überzeugt hat der klare und ausgewogene Klang, sowie der gute Tragekomfort, der auch bei längerem Tragen nicht drückt. Dem berühmten Retro-Design ist Sennheiser auch bei diesem MOMENTUM-Model treu geblieben. An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu bemängeln, an der Akkulaufzeit mit 17 Stunden hingegen schon. Die ANC-Funktion ist gut, wenn auch nicht im Spitzenfeld. Zusammengefasst handelt es sich um einen Kopfhörer der Extraklasse!

Gefällt uns

    •  Design & Verarbeitung
    •  toller Klang
    •  USB-C
    •  smarte Funktionen

Gefällt uns weniger

    •  Akkulaufzeit
    •  Transport-Case

Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless

Zum Angebot bei

Weiter lesen

1More S100BT

In aller Kürze

Mit dem 1More S100BT, ist 1More ein sehr guter Einstand in den mobilen Lautsprechermarkt gelungen. Der Lautsprecher bietet einen natürlichen Klang, der dennoch mit einem soliden Bassfundament überzeugen kann. Lediglich wenn keine Musik wiedergegeben wird, besitzt der Speaker ein deutlich hörbares Grundrauschen und die Stoffbespannung ist ein Staubfänger. Dies sind aber beides Punkte, die den vielen Positiven Aspekten kein Abbruch tun und somit konnte mich persönlich der Lautsprecher sehr überzeugen.

Gefällt uns

    •  Gehäuse mit Spritzwasserschutz (IPX4)
    •  gutes Gewicht und Größe
    •  USB-Typ-C Lade-Anschluss
    • guter Klang

Gefällt uns weniger

    •  Stoffbespannung Staubfänger
    •  Mono-/ Stereo-Pairing

1More S100BT

Zum Angebot bei

Weiter lesen

Urbanista Stockholm

In aller Kürze

Das schwedische Unternehmen Urbanista bietet zahlreiche kabellose Kopfhörer und Lautsprecher an. Eines davon sind die Urbanista Stockholm, welche den Apple Airpods auf dem ersten Blick etwas ähnlich sehen. Dennoch können diese keinesfalls mit diesen mithalten. Dies bezieht sich aber nicht nur auf den Klang, sondern auch auf die Passform und die Akkulaufzeit. Beim Klang fehlt der Bass total, sodass es einfach keinen Spaß macht, damit lange Musik zu hören. Ebenso sind jedoch auch 3,5 Stunden Akkulaufzeit einfach nicht viel und ohne Silikon-Tips, drücken bei mir die Kopfhörer bereits nach kurzer Zeit. Hier muss ich daher leider vom Kauf abraten, schließlich gibt es in dieser Preisklasse deutlich bessere Alternativen.

Gefällt uns

  • Touch-Bedienung
  • geringes Gewicht
  •  kompaktes Lade-Case
  • Bluetooth 5.0
  • geringe Latenz

Gefällt uns weniger

    • kein Bass vorhanden
    • Verarbeitung
    •  schlechter Tragekomfort

Urbanista Stockholm

Zum Angebot bei

Weiter lesen

JBL Flip 5

In aller Kürze

Mit dem neuen JBL Flip 5 hat JBL die neuste Generation des sehr beliebten und robusten, mobilen Lautsprecher vorgestellt. Optisch hat man diesen nur minimal verändert, dieser ist nämlich aufgrund des deutlich größeren Akkus etwas größer geworden, bietet zugleich aber auch mehr Gesamtleistung. Zudem wird dieser nun über einen modernen USB-Typ-C Lade-Anschluss aufgeladen, der zudem nicht mehr wie der alte Anschluss mit einer Gummiabdeckung versehen wurde. Klanglich legt JBL auch noch einmal eine Schippe drauf, sodass der neue Flip 5 noch etwas kräftiger klingt.

Gefällt uns

    • robustes Gehäuse (IPX7)
    •  gutes Gewicht und Größe
    •  USB-Typ-C Lade-Anschluss
    • große Farbauswahl
    • guter Klang

Gefällt uns weniger

    •  kein Koppeln mit alten JBL-Produkten
    •  Power-Button reagiert zu direkt

JBL Flip 5

Zum Angebot bei

Weiter lesen

Yamaha MusicCast 50

In aller Kürze

Mit dem MusicCast 50 bietet Yamaha einen weiteren kompakten Netzwerklautsprecher an. Dieser ist im Vergleich zum MusicCast 20 um einiges größer, hat jedoch akustisch noch einiges mehr drauf. Der Yamaha MusicCast 50 eignet sich sowohl als Einzellösung, um einen mittelgroßen Raum zu beschallen, als auch wahlweise mit weiteren Lautsprechen im Stereo- oder sogar im Surround-Betrieb. Bei der Verarbeitung störte mich vor allem die hochglänzende Oberfläche, welche leicht verkratzt und etwas aus der Mitte verbaut wurde.

Gefällt uns

  •  Gute Erweiterbarkeit des Systems
  • AirPlay2
  •  sehr gutes Klangbild
  • Wecker-Funktion
  •  Bluetooth-Empfänger und -Sender

Gefällt uns weniger

    •  USB-Anschluss nicht nutzbar (nur Service)
    • App wegen Funktionsvielfalt zu verschachtelt
    • kleiner Verarbeitungsmängel

Yamaha MusicCast 50

Zum Angebot bei

Weiter lesen