Skip to main content

Beyerdynamic DT 240 PRO

Seite 2 von 3

TEIL 2

bestehend aus „Funktion des Produktes“ entspricht 65% der Gesamtwertung

Kopfhörer-ArtOn-Ear-Kopfhörer
Kabelgebunden?kabelgebunden
Farbeschwarz matt
Konnektivitätkabelgebunden 2,5 mm Klinke auf 3,5mm Klinke (6,35mm Klinke per Adapter)
Gewicht196 Gramm
MaterialKunststoff
TreiberJeweils links und rechts ein dynamischer Wandler
Empfindlichkeit119 dB SPL/mW
Frequenzbereich5 Hz – 35 kHz
Impedanz34 Ω (Ohm)
Lieferumfang1x Beyerdynamic On-Ear-Kopfhörer
1x Transporttasche
1x 2,5mm Klinkenkabel auf 3,5mm (1,25 meter lang; gestreckt 3,0 meter)
1x Adapter 6,35mm Klinke
Technische Daten des Beyerdynamic DT 240 Pro

Tragekomfort

Mit knapp 196 Gramm gehört der Beyerdynamic zu den leichteren Over-Ear-Kopfhörern auf dem Markt. Da es sich schließlich nicht um ein Bluetooth Modell handelt, kommt dieser auch mit weniger Technik im Inneren, denn unter anderem entfällt der Akku.

Wie bereits erwähnt, sind die Ohrpolster angenehm weich. Doch leider sind diese nicht wirklich groß genug, sodass diese nicht alle Ohren voll Umschließen. Ich hab nicht gerade große Ohren, dennoch muss ich an den Kopfhörer hin und her rütteln, damit meine Ohren komplett in den Ohrmuscheln sind. Daher hätte man die Ohrmuscheln etwas ovaler gestalten können, wenn man hier einen Over-Ear Kopfhörer anbieten möchte.

Dank dem einstellbaren Kopfband ist der Tragekomfort auch beim längeren Tragen sehr angenehm. Wer jedoch Kopfhörer bevorzug, die sauber um die Ohren aufliegen, der sollte definitiv zu anderen Kopfhörer greifen, die mit größeren Ohrmuscheln daherkommen. Für Brillenträger dürfte der Tragekomfort aufgrund des etwas höheren Anpressdruckes zudem etwas leiden. Daher werden diese nach einiger Zeit merken, dass die Kopfhörer etwas stärker auf die Brillen-Bügel drücken.

ANC bzw. Noise-Cancelling ist nicht mit in Bord. Doch auch so isolieren die Kopfhörer die Umgebungsgeräusche deutlich, auch wenn es nicht an eine richtige elektronische Geräusche-Isolierung rankommen kann. Durch das Gelenk, welches die Ohrmuscheln mit dem Bügel verbindet, passen sich die Beyerdynamic DT 240 PRO quasi an alle Kopfformen bestens an.

(Tragekomfort: 3,5 von 5 Punkten)

Klang

Da es sich bei Beyerdynamic um einen Premium Hersteller im Bereich Kopfhörer und Co. handelt, welcher schon seit 1937 Erfahrung im entwickeln und bauen von Kopfhörern hat. War ich anfangs auf den Blick des Preises etwas skeptisch. Denn nur 99 Euro sind bei Beyerdynamic, selbst bei kabelgebunden Kopfhörern „günstig“.

Doch beim ersten Probehören der Beyerdynamic DT 240 Pro war ich beeindruckt. Denn schon die Ausgangsleistung kann selbst am Smartphone durch die relativ niedrige Impedanz überzeugen. Daher können sie selbst hier laut genug betrieben werden.

Auch klanglich kann der DT 240 PRO überzeugen. Die beiden Treiber geben Höhen sehr klar und detailreich wieder. Das gesamte Klangbild ist sehr ausgewogenen, gerade die Höhen gibt der DT 240 PRO sehr neutral wieder, diese klingen auf keinem Fall schrill. Auch die Mitten kommen sehr neutral rüber, was dazu führt, dass der Gesang und die Stimmen sehr gut dargestellt werden.

Zudem ist der Bass ein wenig angehoben, sodass gerade Tief- und Kickbass sehr kräftig wiedergegeben werden. Das hätte ich bei dem relativ kleinen Gehäuse, in dem die Treiber sitzen definitiv nicht erwartet. Klar kann der Beyerdynamic DT 240 Pro nicht mit teureren Kopfhörern mithalten. Aber dafür wurde er schließlich auch nicht gemacht. Definitiv ist es für mich klanglich betrachtet, der bisher besten Over-Ear-Kopfhörer in der Preisklasse bis 100€.

(Klang: 4 von 5 Punkten)

Ausstattung

Die Ausstattung, mit welcher der Beyerdynamic DT 240 PRO daher kommt, ist relativ bescheiden. Denn Noise-Cancelling ist nicht an Bord, dennoch können die angenehm weichen Ohrpolster überzeugen. Denn diese isolieren den Klang im Umfeld deutlich. Ansonsten gefällt mir das Klinkenkabel sehr gut, denn dieses ist durch seinen 1/3 Spiralanteil und 2/3 normalen Anteil bis auf eine Länge von max. 3 Metern dehnbar. Auch das Beyerdynamic einen 6,35 mm Klinkenadapter mitgeliefert ist positiv, denn dies liefert nicht jeder Hersteller mit.

Transporthülle

Der Beyerdanmic DT 240 Pro kommt wie bereits erwähnt mit einer billigen Transporttasche aus einfachem Stoff daher. Somit ist der Kopfhörer darin nicht wirklich vor Schäden zB. beim Transport im Koffer oder Rucksack geschützt. Zudem wird dieser nur per Kordelzug verschlossen und nicht wie es viel sicherer wäre per Reisverschluss.

(Ausstattung: 3 von 5 Punkten)

Der Testbericht ist in drei Teile unterteilt, klicke dich hier durch:

Ähnliche Testberichte

Ecovacs Winbot X

Ecovacs Winbot X: Der praktische, akkubetriebene Fensterputzroboter.

Teufel Cage 2020

Teufel Cage 2020: Bewährtes Gaming-Headset neu aufgelegt.

Honor 9

Honor 9 - Dual Cam & super Preis-Leistungs-Verhältnis

Anker Soundcore Life 2

Over-Ear Kopfhörer mit ANC & Hi-Res Audio von Anker Soundcore.

Nura NuraLoop

Nura Nuraloop: Die In-Ears mit bequemen Halt, gutem ANS und der fürs Unternehmen sehr bekannten Klanganpassung.

Audio-Technica ATH-DSR5BT

Audio-Technica ATH-DSR5BT: In-Ear Ohrhörer mit Dual-Treibern, für ein ausgewogenes Klangbild.